ich bin zu verplant für diese Welt!

aufgrund der tatsache, dass ich ja erst morgen früh losfliege, kann ich nicht gleichzeitig schon ankommen. ich hab beim ablesen der flugdaten (oh man wie peinlich!!!!) einen fehler begangen. jules, verschone mich! also ich komme an (das ist jetzt endgültig) am Dienstag um 8.25 Uhr mit Flug CO110.

Danke!

25.2.07 15:50, kommentieren

hallo meine lieben genossen,

ich hoffe von ganzem herzen, dass ihr alle die feiertage gut überstanden und gut ins neue jahr geschlüpft seid.

meine wenigkeit ist nu´ von seinem florida , san francisco trip heimgekehrt und ich kann euch schon mal sagen: och was war das schön!!!

nun gut, mein plan sah als erstes einen gemütlichen 3 tages trip nach st.petersburg, fl vor, den ich bei richtig netten leutchen verbringen durfte. da wurde dann in schönem kreise (usa-lithauen-deutschland connction) weihnachten celebriert und reichlich whiskey gesüffelt. an dieser stelle nochmal vielen dank an die netten gastgeber für die herrliche matratze (und liebe grüsse an jolanta, arthur und lukas). ein bisschen sightseeing wurde natürlich auch betrieben, wobei ich an einem tag angst um meine gesundheit hatte- tornado zog vorbei, oje oje.

supi, dann flugs ins flugzeug und erstmal wieder das gute alte greenville angesteuert.

dann gings dann auch wieselflink (oder auch nicht) nach san francisco! yeah babe that rulez!!! nachdem ich den fucker flug, welcher 5h verspätung hatte, überstanden hatte, kam ich einer absolut' tollen stadt an. die einzige sit welche meine gute stimmung getrübt hat, war die ankunft im hostel. war aber nicht so, dass das hostels fies war (war nämlich superschön) sondern die gegend in der es sich befand - tenderloin (ich wusste ja, dass das filet ist -> heisst aber auch rotlichtviertel). gut, die leute in der gegend waren mal super freakig, aber im endeffekt konnte man das ganze als ne grosse freakshow abstempeln.

tja, und dann gings tourimässig auf entdeckungstour (meistens mit an board - 4 meiner zimmergenossen, welche mal richtig entspannt waren). da standen so sachen wie fishermen's wharf, hippy viertel, golden gate bridge, alcatraz und noch 1000 andere supertolle sachen aufm programm. es war einfach nur fantastisch- die leute, das sightseeing und alles was dazu gehört. nunja unten gibts dann mal ein paar eindrücke...

und sobald ich mich wieder in heimischen gefilden aufhalte, werde ich natürich erstmal totquatschen.

bis dahin- schöne grüsse und nur das beste

christian

rechtschreibfehler und grossschreibung könnt ihr behalten...

7.1.07 22:46, kommentieren

So Ihr lieben Leut',

hab gestern meinen Urlaub angetreten und werd mich erstmal bis zum 06.01. vom Acker machen. Danach sollte es auch wieder ein paar nette Pics geben.

Ich wünsche Euch allen noch ein schönes Weihnachtsfest und feiert schön ins neue Jahr hinein !!!

 

Schöne Grüsse vom Christian 

23.12.06 16:10, kommentieren

hallo,

erstmal vielen lieben dank für die netten glückwunsche zu meinem "börsti". freut mich, dass ich doch noch nicht vergessen wurde.

un' nu haben wir die schöne adventszeit, die ich hier ganz (fast) alleine verbringen muss. keine schönen weihnachtsmärkte, welche von lieblichem duft erfüllt sind. schluchz... dazu kommt noch, dass alle lieben leut' (ja damit meine ich euch) zu hause verweilen und bei mir ein lücke im herzen klafft. nun gut, erstmal genug der melancholie und zurück zur realität. seit den letzten woche ist mal wieder einiges, mehr oder weniger, aufregendes in meinem sonst ach so tristen leben geschehen.

wie die bilder unten verraten, stand ja das nba spiel auf dem plan (war super geil) und das andere bild entstammt vom gestrigen besuch in charlotte. ihr fragt euch bestimmt, wer der coole typ auf dem bb-action foto ist, der gerade zum dunk ansetzt. et dirk ist es auf jeden fall nicht und ich frag mich, weshalb ich mich so nah' am korb befinde. vielleicht liegts ja an meiner enormen sprungkraft oder einfach an der kameraperspektive. suchts euch aus...

ich bin schon hoch erregt, wenn ich darüber nachdenke bald wieder bei euch zu sein. bis dahin mach ich mir noch ne schöne zeit, in der ich mich nicht allzu sehr überarbeite.

also machts jut zusammen und bis zum nächsten mal

euer

christopherus

 


10.12.06 21:35, kommentieren

oje schon so lange nix mehr hier rein gepinnt...

ist aber auch irgendwie nix los hier, wobei ich mich doch auf aktive teilnahme gefreut habe. habt ihr mich denn alle schon vergessen?

es sind ja mal wieder ein paar wochen ins land gezogen und et jibt' wieder neuigkeiten. die arbeit lass ich mal aussen vor, da die arbeit wie arbeit ist. abgesehen von ein paar schrägen vögeln, von denen es noch ne fotogalerie geben wird.

hat den schon mal jemand von euch den langweiligsten sport der welt live gesehen (abgesehen von dir jan dieter)? richtig! es handelt sich um football. das ist da, wo sich ein paar nasen die köpfe einrennen und alle 3.45ms ein break von 5 min. einlegen. nichts desto trotz war die show richtig geil. vor allen dingen muss man sich mal vorstellen, dass bei einem collegespiel 80.000 leute in dem stadion sind. das tailgaten (riesen wiese mit vielen pickups, bier, burgern und amis) vorm spiel mit unserem lieben tal vonner arbeit war auch

mal richtig geschmeidig. da hatten wir tatsächlich schon morgens um zehn die lampen am brennen und ein paar burger gefuttert. amrikanische kultur! dafür hab ich jetzt nen neuen clemson tigers pulli (schön schwul) und trinkbecher.

aber der sport selber...

 

deswegen habe ich mich mim alex dazu entschieden am montag abend nach charlotte zu fahren um uns da et nba mal anzuschauen. karten liegen schon bereit und ich freu mir mal richtig einen ab .

achja nächste woche ist ja, wie ihr alle wisst, ne schöne kurze thanksgiving woche. ha! und am montag nur bis 2.00 arbeiten (abends nba charlotte-dallas) und dienstag schön ein urlaubstag. da wird dann noch ne schöne tour nach atlanta gestartet. wenn ich die hinter mich gebracht hab gibts dann auch nen monat später einen eintrag drüber.

su minge fründe und jetz' jibbet jet zum schnuckele...

vergesst mich nicht und fühlt euch durch meinen schriftstellerischen erguss beehrt.

euch siggi

 

und schreibt mal was ins gästebuch und erzählt mir mal ein paar neuigkeiten aus der heimat! bevor ichs noch vergesse: nach weihnachten gehts nach san francisco. hurra!

18.11.06 18:29, kommentieren

so ihr lieben,

nun jibbet zwei fotis vom letzten we. ne richtig schöne halloween party mit nettem sauf-tanz (ja auch ich ) gelage. danke markus für die bilder. achja verkleidet waren wir nicht, da wir dort nur gelandet sind...


 


31.10.06 03:38, kommentieren

hallo ihr lieben daheim gebliebenen,

die bäume verfärben sich langsam und die nächte werden kälter... der herbst hält auch hier im schönen sugar-creek einzug. das schöne ist, dass es hier einfach wärmer ist und wesentlich weniger regen gibt .

jetzt gleich werde ich tatsächlich mein oberhaupt kürzen und mich danach in der mall vom strom des konsums mitziehen lassen. auch mal schön.

morgen steht ne runde paintball auf dem programm, wo es so richtg krachen gelassen wird. hurra, wie daheim!

arbeiten ist, so am rande erwähnt, wie immer und mein allgemeines wohlbefinden befindet sich in positiven bereichen.

unten hab ich mal ein paar fotos vom letzten we gepostet, wo wir uns genüsslich so ein nascar rennen in charlotte reingezogen haben. war ne irre show, die wieder mal ganz schön geistesgetört war. so sind die amis eben! die komischen autos auf den bildern sind im übrigen transformers.

so jetzt hüpf, hüpf zum friseur...

liebe grüsse in die heimat

christian

 

21.10.06 16:05, kommentieren