hallo ihr lieben daheim gebliebenen,

die bäume verfärben sich langsam und die nächte werden kälter... der herbst hält auch hier im schönen sugar-creek einzug. das schöne ist, dass es hier einfach wärmer ist und wesentlich weniger regen gibt .

jetzt gleich werde ich tatsächlich mein oberhaupt kürzen und mich danach in der mall vom strom des konsums mitziehen lassen. auch mal schön.

morgen steht ne runde paintball auf dem programm, wo es so richtg krachen gelassen wird. hurra, wie daheim!

arbeiten ist, so am rande erwähnt, wie immer und mein allgemeines wohlbefinden befindet sich in positiven bereichen.

unten hab ich mal ein paar fotos vom letzten we gepostet, wo wir uns genüsslich so ein nascar rennen in charlotte reingezogen haben. war ne irre show, die wieder mal ganz schön geistesgetört war. so sind die amis eben! die komischen autos auf den bildern sind im übrigen transformers.

so jetzt hüpf, hüpf zum friseur...

liebe grüsse in die heimat

christian

 

21.10.06 16:05

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen